Highscores und mehr!

Name:

Pass:



Seite  1 | 2 | 3 | 4

Moorhuhn 2 – alles wird gut!

Mit der Fortsetzung des ersten Moorhuhn-Spiels hatten sich die Entwickler nicht nur das Ziel gesetzt viele Anregungen und Wünsche der Fangemeinde umzusetzen und zu erfüllen, nein – sie legten besonderen Wert darauf die herben Kritiker glücklich zu machen!


Eine Vielzahl von Gimmicks wurden in das Spiel integriert – Schnellschützen wurden belohnt, alternative Munition wurde angeboten (natürlich nach vorherigem emsigem Ballereinsatz) und logischerweise wurde auch das Moorhuhn einem kleinen kosmetischen Update unterzogen – bei so großer öffentlicher Bekanntheit muss man ja auch was für das Aussehen tun!


Die Unkenrufe der Tierschützer sollten verstummen – schließlich ist es ja auch gemein nur unschuldige Moorhühner abzuschießen – also kamen Frösche und Spinnen hinzu die es alsbald anzuvisieren galt.


Auch für das Seelenheil der Chefs wurde gesorgt. Eine Bosstaste, integriert ins laufende Spiel und bei Bedarf zu drücken, jagt den Blutdruck des Arbeitgebers nicht unnötig in die Höhe.
Vermindertes Herzinfarktrisiko und eine gesegnete Nachtruhe waren die Folge – da hatte der Chef mehr Energie für die eigenen Moorhuhn-Sessions!


Moorhuhn 2 führt zu Verstopfung!

Nein, nein, bitte nicht sofort zum Abführmittel greifen! Das Weiterlesen dieser kleinen Episode sorgt für keinerlei Komplikationen im Verdauungstrakt!
Betroffen waren im August 2000 nur diejenigen ballerbegeisterten Moorhuhn-Schützen, die sich pünktlich zum Start des Downloads von Moorhuhn 2 durch den "Computerchannel" vor ihren Rechnern versammelt hatten, um zu den ersten stolzen Besitzern der niegelnagelneuen Spielversion zu gehören.


Obwohl sich die Entwickler auf einen großen Ansturm – ähnlich wie bei "Die Original Moorhuhnjagd" - vorbereitet glaubten, reichten die bereitgestellten Kapazitäten an Servern bei weitem nicht aus:
bis zu 180.000 Schießwütige wollten sich das Spiel pro Stunde herunterladen. (Man stelle sich einmal vor dass 180.000 Leute gleichzeitig ein Fußballspiel besuchen wollen – da muss sich sogar der FC Barcelona geschlagen geben!!)

Die Server – 12 an der Zahl, die zusammen für 65.000 Downloads pro Stunde ausgelegt waren – brachen zusammen, ganze Netzknotenpunkte fielen aus. Eiliges Nachrüsten war die einzige mögliche Maßnahme gegen diese Verstopfung: So konnten schließlich innerhalb von 8 Tagen 2,5 Mio. Spiele heruntergeladen werden – genervte Chefs: bis heute eine Dunkelziffer...


...und heute?

2009 feiert das Moorhuhn seinen 10. Geburtstag!
10 Jahre nicht nur als Zielscheibe sondern auch als Abenteuerheld, Jump'n Run Protagonist und Arcade-Games-Star – sowohl online, als auch offline – haben es noch lang nicht müde gemacht.


Auch auf verschiedene Spieleplattformen hat es das Moorhuhn verschlagen.
Zu seinem Start auf dem PC folgten ganz schnell Gameboy,
Playstation 1 bis 2, Nintendo DS und Handys.
Wer vermutet dass es hier Grenzen gibt täuscht sich gewaltig!

Passend zum Jubiläum findet sich unser Moorhuhn in einer neuen Compilation wieder. 21 Vollversionen seines Schaffens bieten einen umfassenden Rückblick auf seine Schussfestigkeit und machen Appetit auf die kommenden Überraschungen! Herzlichen Glückwunsch!!



Seite  1 | 2 | 3 | 4

© phenomedia publishing gmbh - Moorhuhn, Chicken Hunter und Crazy Chicken sind eingetragene Marken der phenomedia publishing gmbh.